Nuclear Media



Dateien in Windows entpacken. Wie geht das?


Im Folgendem wird erklärt, wie man Dateien entpackt, die zum Beispiel die Endung .zip oder .rar haben.

Zip Dateien werden von Windows im Normalfall automatisch erkannt, man kann ihren Inhalt einfach heraus kopieren. Andernfalls muss auch hier ein Programm genutzt werden. Dabei empfehlen sich IZArc oder WinRAR.

Das Programm wird einfach heruntergeladen und installiert. Nun sollte man mit der rechten Maustaste auf die zu entpackende Datei klicken. In dem Menu sollte dann die Schaltfläche "Hier entpacken" oder "Hier extrahieren" zu finden sein. Man kann auch eine andere Option eines dieser Programme wählen um genaue Pfade einzustellen.

Loading screenshot...

Sollte keine Schaltfläche in dem Menu zu finden sein, so kann man in dem selben Menu auf "Öffnen mit..." gehen. Falls dort ebenfalls nicht das Programm stehn soltle, muss man es suchen, oder neu installieren.

Falls noch Fragen unbeantwortet bleiben, kontaktieren Sie uns einfach und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen.